Wir haben aufgrund der „Grundrechte“-Demos in Flensburg diverse Materialien erstellt, um zu informieren, wer sich alles so auf diesen Demos tummelt und welches Gedankengut dort verbreitet bzw mindestens wissentlich geduldet wird.

  • Hier findet ihr eine Ausstellung über Ken Jebsen, QAnon, die AfD, Thor Steinar, Xavier Naidoo, Attila Hildmann, ReichbürgerInnen, vermeintliches Demogeld für die Antifa, Eva Hermann, out-of-shadows und die Extremismustheorie… Außerdem enthalten ist dort ein Text zu Querdenkerbommeln und Widerstand 2020 – dieser Text ist jedoch veraltet, da es mittlerweile diese Partei nicht mehr gibt, sondern zwei neue Parteien, Wir2020 und Die Basis (mit ähnlicher Ausrichtung): https://subtilus.info/Dokumente/Ausstellung_Corona-Mythen.pdf
  • Broschüre „Querfront? Nein Danke“: Broschüre2

  • Flyer „Wer sollte da etwas gegen haben…?“

  • Flyer „Für Grundrechte auch mit Antisemiten?“